Den Fernseher verstecken? Diese 5 Lösung lassen sich einfach umsetzen

WERBUNG | Dieser Artikel enthält Affiliate Links. Entsprechende Werbelinks sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Mehr Informationen erhältst du in den FAQs und der Datenschutzerklärung.

Zuletzt war ich mit meinem Freund einkaufen und wir liefen an riesigen Fernsehern vorbei. Er fand sie super, ich verdrehte die Augen. Denn diese großen schwarzen Teile sind doch nicht schön. Auch wenn das Tor zu Netflix und Binge-Watching-Sessions mittlerweile immer flacher wird und der Rahmen schmaler, optisch verschandeln sie die meisten Wohnzimmer. Zumindest für meinen Geschmack.

Die radikalste Lösung wäre es, den Fernseher ganz abzuschaffen. Wenn man in einer Partnerschaft lebt, wird aber meist mindestens einer von beiden dagegen sein. Es gilt also einen Kompromiss zu finden.

Heute zeige ich dir fünf Lösungen, wie du den Fernseher schön in den Raum integrieren kannst. Dabei war es mit wichtig, Ansätze aufzuzeigen, die leicht umsetzbar sind.

Lösung 1: Wand farblich auf den Fernseher abstimmen

Eine kostengünstige und schnelle Lösung ist es, die Wand farblich an das Gerät anzupassen. Das funktioniert am besten, wenn du den Fernseher direkt an die Wand montierst. Für die perfekte Verschmelzung bieten sich dunkle Töne an wie Dunkelgrau, ein Tannengrün oder Graublau. Gehörst du zu den Mutigen, ist eine Akzentwand in Schwarz auch denkbar! Wie das Beispiel aus dem Artikel vom Adore Home Magazine zeigt, wirkt die dunkle Wand besonders edel. Der Fernseher stört hier das Gesamtbild überhaupt nicht.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Pinterest zu laden.

Inhalt laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vYXNzZXRzLnBpbnRlcmVzdC5jb20vZXh0L2VtYmVkLmh0bWw/aWQ9ODI1MjE0MzMxNzE0MDQ2ODc3IiBoZWlnaHQ9IjEwMDAiIHdpZHRoPSI2MDAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBzY3JvbGxpbmc9Im5vIj48L2lmcmFtZT4=

Lösung 2: Den Fernseher edel und minimalistisch integrieren

Wer sagt, dass der Fernseher auf einer Mediakonsole stehen muss? Liebst du den skandinavischen Minimalismus, sind moderne TV-Ständer die perfekte Wahl. Die Marke JALG hat sich auf diese spezialisiert und lässt sich bei der Designentwicklung von der skandinavischen Natur inspirieren. So werden für die handgefertigten TV-Ständer edle Eichen- und Birkenhölzer verwendet. Eine einfache Lösung, die deinen Fernseher in ein schönes Möbelstück verwandelt, dass zusätzlich viel Raumeffizienz bietet. Den Fernseher verstecken? Wird so ganz überflüssig.

Lösung 3: Den Fernseher im Schrank verschwinden lassen

Möchtest du den Fernseher gänzlich im Wohnzimmer verstecken, ist ein passender Schrank die einfachste Lösung. Mit einem Forstnerbohrer* lässt sich für die Anschlüsse easy peasy ein Loch in die Rückwand bohren. Achte jedoch darauf, dass dein TV-Gerät keine Hitze entwickelt. Der Schrank sollte außerdem über ausreichend Platz nach oben und zu den Seiten verfügen, um einen Hitzestau zu vermeiden!

Lösung 4: Den Fernseher hinter einem Wandteppich verstecken

Auf eine sehr clevere Idee bin ich beim domino Magazin gestoßen. Die Stylistin und Fotografin Kristin Guy hat die Fernseh-Problematik kurzerhand mit einem schönen Wandteppich* gelöst. Das tolle an der Idee ist, dass du sie ganz einfach nachmachen kannst. Ein Rundholz ist schnell im Baumarkt besorgt, dazu passende Wandhaken mit genug Abstand zur Wand und ein Teppich nach deinem Geschmack. Alternativ kann ich mir auch die Lösung mit einer Bilderleiste vorstellen, die man direkt unter dem Gerät anbringt. Darauf kannst du dann ein großes Gemälde auf einer leichten Leinwand positionieren. Vielleicht dein nächstes DIY? 😉

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Pinterest zu laden.

Inhalt laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vYXNzZXRzLnBpbnRlcmVzdC5jb20vZXh0L2VtYmVkLmh0bWw/aWQ9NjY5MjA3NDQ0NDg3NzgxNzciIGhlaWdodD0iNzAwIiB3aWR0aD0iNjAwIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyI+PC9pZnJhbWU+

Lösung 5: Ein neuer Fernseher

Ein neuer Fernseher sollte nur als Lösung dienen, wenn du eh darüber nachdenkst, den alten auszutauschen. Alles andere wäre nicht sonderlich nachhaltig. Natürlich kann man den alten aber auch ganz einfach per eBay Kleinanzeigen, Facebook Marketplaces oder an Freunde und Familie verkaufen oder verschenken.

Nicht ganz günstig, aber dafür ansprechender als ein Standard-Modell ist The Frame* von Samsung. Der Fernseher lässt sehr elegant in den Raum einfügen und sich optisch beispielsweise in eine Gallery Wall einbinden. Dank austauschbarem Rahmen im Holzdesign und integriertem Art Mode wirkt das Gerät wie ein Bild an der Wand.

Hierbei ist allerdings zu bedenken, dass das Gerät in diesem Modus weiterhin Strom verbraucht. Sobald niemand mehr im Raum ist, schaltet sich The Frame jedoch mithilfe eines Bewegungssensors automatisch ab. Ein ganz schön schickes Teil!

Im Samsung-Sortiment findet sich allerdings nicht nur The Frame, sondern auch Geräte mit Ambient Mode. Die Samsung QLED TVs* wurden speziell so entwickelt, dass sie sich möglichst unauffällig ins Wohnzimmer integrieren lassen und geben dir die Freiheit, den Bildschirm nach deinem Geschmack zu gestalten.

Der Fernseher ist nicht das schönste Objekt in unseren Wohnzimmern. Es ist aber gar nicht so schwer, ihn so zu integrieren, dass er optisch kaum mehr auffällt oder selbst zum besonderen Akzent wird.

Alles Liebe,

Abonniere den We love Scandi Newsletter

Melde dich für den kostenlosen We love Scandi Newsletter an und erhalte noch mehr Wohninspiration und Tipps für dein Zuhause im skandinavischen Stil.

Den Newsletter versende ich 1 – 2 x im Monat. Du musst also keine Angst vor einem überfluteten E-Mail-Postfach haben. :) 

Scroll to Top