Suche

Dekokerzen: 7 Must-have Designs, die Kunst in die Wohnung bringen

WERBUNG | Dieser Artikel enthält Affiliate Links. Entsprechende Werbelinks sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Mehr Informationen erhältst du in den FAQs und der Datenschutzerklärung.

Warum langweilig, wenn es auch aufregend geht? Dekokerzen mit dem besonderen Etwas sind dieses Jahr im Trend. Sie sorgen für romantisches Licht an Winterabenden und setzen künstlerische Akzente in der Wohnung. Schön dekoriert im Regal oder als Kerzen im DIY-Adventskranz: Die folgenden 7 Designkerzen im skandinavischen Stil sind Must-haves, die du dir nicht entgehen lassen darfst.

Bunte Twist Dekokerzen von HAY*

Twist Kerzen verdrehen uns dieses Jahr den Kopf. Spätestens in deinem Instagram-Feed solltest du diesen Schönheiten mehrfach über den Weg gelaufen sein. Zurecht sind die Spiralkerzen gehypt! Denn sie sind ein absoluter Hingucker im Kerzenständer und die perfekte Abwechslung zu Standard-Stabkerzen.

In die bunten Twist Dekokerzen von HAY habe ich mich sofort verliebt. Neben dem außergewöhnlichen Design sind die verschiedenen Farben mein absolutes Highlight. Die Töne sind ideal aufeinander abgestimmt, sodass die Kerzen auch kombiniert immer harmonisch wirken. Einfach wunderschön.

Dekokerzen Bend von Broste Copenhagen*

Gebogen und doch Gradlinigen! Denn die Bend Kerzen von Broste Copenhagen versprühen einen modernen skandinavischen Charme. Das Design ist puristisch und spannend zugleich. Ich sehe sie als eigenständige Skulpturen, die ein stilsicheres Highlight in deiner Wohnung setzen.

Sehr schön wirken die Bend Kerzen auch kombiniert mit anderen Skulpturen aus Keramik oder minimalistischen Vasen in zarten Farben. Schöne Skulpturen als Ergänzung findest du hier.

Pillar Dekokerzen von HAY*

Die farbenfrohe Pillar Kerzenserie wurde von Designer Lex Pott für HAY entworfen. Die bunten Dekokerzen im Stapeldesign sind so schön, dass sie fast zu schade zum anzünden sind, oder? Die gradlinige Form passt auf jeden Fall perfekt zum skandinavischen Design. Besonders toll stelle ich mir die Pillar-Kerzen als Kunst-Accessoire im Regal vor. Aber auch auf dem Ess- oder Couchtisch machen sie einiges her!

Totem Dekokerzen von Areaware

Diese schicken Kerzen im Totem-Design wurden vom Designstudio Grain für die Marke Areaware gestaltet. Hergestellt werden die Dekokerzen aus unpafümiertem Parrafin-Kerzenwachs und per Gussverfahren hergestellt. So entstehen ihre kantigen Silhouetten, die ihnen ihre unverwechselbaren Formen verleihen.

Dank unterschiedlicher Größen und Formen, können die Totem Kerzen als gemeinsames Ensemble dekoriert werden. Aber auch einzeln wirkt jede Kerze wie ein kleines Kunstwerk. Mit ihrem Schein sorgen sie an kalten Winterabenden für wohlig-warme-Stunden.

Deko Blockkerzen von Connox*

Skulpturen aus Keramik haben dieses Jahr in jeder Scandi-Wohnung ein Plätzchen gefunden. Connox hat den Trend in ihrer eigenen Kerzenkollektion aufgegriffen. Die Bottle-Candles gibt es in verschiedenen dekorativen Formen, die auf einem hübschen Tablett oder Untersetzern besonders gut zur Geltung kommen. Ob Einzeln oder miteinander kombiniert, die außergewöhnlichen Kerzen im skandinavischen Design sind ein toller Hingucker.

Weihnachtliche Kerzen von ferm LIVING*

Außergewöhnlich sind auch die Stabkerzen von ferm LIVING. Der Drip-Effekt kombiniert die Farben der Dekokerzen wunderbar und zaubert ein schickes Gesamtbild.

Dein Scandi-Adventzkranz wird mit den charmanten Kerzen zum Highlight. Die natürlichen Farben lassen sich sehr flexibel kombinieren. Ein tolles Design für die Weihnachtszeit, aber auch ganz ohne saisonalen Anlass.

Dass Kerzen mehr können, als wohliges Licht zu erzeugen, zeigen diese 7 Varianten nur allzu gut. Wenn du Lust hast, Abwechslung in deine Kerzendeko zu bringen, sollten diese Exemplare auf jeden Fall in dein Zuhause einziehen.

Alles Liebe,

Lust auf mehr Deko Inspiration?

Melde dich für den kostenlosen We love Scandi Newsletter an und erhalte 1-2x im Monat frische Home & Living Inspirationen, hilfreiche Einrichtungstipps, Scandi Trends und kostenlose Printables in dein Postfach.

.

Hinterlasse einen Kommentar